Kölsch-Logo

× Kölsch-Katalog

×

KÖLSCH-Newsletter abonnieren

Unser Newsletter erscheint nicht nach Datum, sondern nur dann, wenn es tatsächlich interessante Themen gibt, über die sich zu informieren lohnt. Zum Beispiel über neue oder verbesserte Produkte, Neuausgaben von Münzen oder Banknoten, Updates für Banknotenprüfer und Geldzählgeräte, neue Vorschriften im Bezug auf Bargeldhandling usw. Der Empfang des Newsletter kann selbstverständlich zu jedem Zeitpunkt wieder abgemeldet werden.

Infos und Geräte-Updates zum Euro Serie II

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die Updatemöglichkeiten unserer Banknotenprüfer und Banknotenzählgeräte im Zusammenhang mit den neuen Eurobanknoten der Serie 2. Diese Liste wird kontinuierlich erweitert und ergänzt. Sollte für Ihr Gerät noch kein Update verfügbar sein, dann schauen Sie in einigen Tagen nochmal nach.

Möchten Sie das Update nicht selber durchführen, dann besteht auch die Möglichkeit, dies durch uns erledigen zu lassen. Bitte fragen Sie bei Interesse bei uns an.

Bitte vergleichen Sie vor Bestellung einer SD-Karte/USB-Sticks nochmal genau, ob Sie die richtige Software (passend für Ihren Gerätetyp) ausgewählt haben. Unpassende Software kann im schlimmsten Fall irreparable Schäden an Ihrem Gerät verursachen. Um Unklarheiten zu vermeiden, geben Sie bei einer Bestellung immer den genauen Gerätetyp sowie unbedingt auch die Serien-Nummer/n an. Sie k├Ânnen mit einer SD-Karte/USB-Stick mehrere Geräte updaten, sofern diese vom selben Typ und der gleichen Tranche sind.

Updates über Windows PC stehen für CCE Geräte leider nicht mehr zur Verfügung.

Wenn für einen Gerätetyp kein Update mehr zur Verfügung steht, kann das folgende Ursachen haben:
• Das Speichervolumen für die Erkennung weiterer Noten ist nicht ausreichend.
• Erkennungsmöglichkeiten der Sensoren nicht mehr ausreichend um die neuesten Fälschungen sicher von echten Banknoten zu unterscheiden.
• Einstellung des Software-Supports durch den Hersteller.

Allgemeine Informationen über die zweite Euro-Banknotenserie finden Sie auf den Seiten der EZB unter diesem Link.

neue 100 Euro Banknoteneue 200 Euro Banknote
Aktueller Hinweis zu den neuen 100 und 200 Euro Banknoten:
Gemäß der Pressemitteilung der EZB vom 17.9.2018 werden die Zentralbanken ab dem 28.5.2019 mit der Ausgabe der neuen 100 und 200 Euro Banknoten beginnen.

Datum letzter Änderung auf dieser Seite: 24. Mai 2019. Alle Angaben ohne Gewähr.
Bild des Echtheitsprüfers 11001

Echtheitsprüfer 11001 (CCE 110 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11001 (CCE 110 Neo) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Serien-Nr. beginnt mit „110PB-”

Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier liegt bei einer Bestellung der SD-Karte bei.

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt und entsprechen nicht mehr dem aktuellsten Stand der Technik in punkto Falschgelderkennung. Daher werden auch nach einem Update unter Umständen nicht mehr alle im Umlauf befindlichen Fälschungen erkannt.
Bild des Echtheitsprüfers 11101

Echtheitsprüfer 11101 (CCE 110 Base Profiline)

Der Echtheitsprüfer 11101 (CCE 110 Base Profiline) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update kann nur durch einen Servicetechniker in der Werkstatt durchgeführt werden, ein Update vor Ort ist leider nicht möglich. Bitte setzen Sie sich vor Einsenden des Gerätes zwecks Terminabsprache mit uns in Verbindung. Der Update-Service ist verfügbar bis einschließlich der neuen 50 Euro Banknoten Serie 2.

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 wird es für dieses Gerät leider kein Update mehr geben.

Serien-Nr. beginnt mit „110PB-”
Bild des Echtheitsprüfers 11111

Echtheitsprüfer 11111 (CCE 111)

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 wird es für dieses Gerät leider kein Update mehr geben.

Serien-Nr. beginnt mit „111DS-”

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 1700 Neo finden Sie hier.
Bild des Echtheitsprüfers 11201

Echtheitsprüfer 11201 (CCE 112 Base)

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 wird es für dieses Gerät leider kein Update mehr geben.

Serien-Nr. beginnt mit „112B-” oder „112BS-”

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 1600 finden Sie hier.
Bild des Echtheitsprüfers 11202

Echtheitsprüfer 11202 (CCE 112 Duo)

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 wird es für dieses Gerät leider kein Update mehr geben.

Serien-Nr. beginnt mit „112-” oder „112D-” oder „112DS-” oder „1120”

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 1800 Cash & Card finden Sie hier.
Bild des Echtheitsprüfers 11203

Echtheitsprüfer 11203 (CCE 112 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11203 (CCE 112 Neo) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR-CHF-GBP-PLN-HUF.

Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier liegt bei einer Bestellung der SD-Karte bei.

Serien-Nr. beginnt mit „112N-”

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt und entsprechen nicht mehr dem aktuellsten Stand der Technik in punkto Falschgelderkennung. Daher werden auch nach einem Update unter Umständen nicht mehr alle im Umlauf befindlichen Fälschungen erkannt.
Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 1810 Cash & Card finden Sie hier.
Bild des Echtheitsprüfers 11204

Echtheitsprüfer 11204 (CCE 112 Multi)

Der Echtheitsprüfer 11204 (CCE 112 Multi) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst an einem Computer (unter Betriebssystem Windows) durchführen, indem Sie diesen mit dem Prüfgerät mittels eines speziellen Updatekabels verbinden und dann das Update überspielen. Bitte beachten Sie, dass Sie für diesen Zweck nicht ein Standard Mini-USB-Kabel benutzen können! Sie benötigen ein spezielles Update-Kabel, das mit einer zusätzlichen Elektronik ausgestattet ist!

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 ist ein Update angekündigt, aber derzeit noch nicht verfügbar.

Serien-Nr. beginnt mit „112M-”

Hinweis: Es gibt einige wenige frühe Modelle dieses Gerätes mit einer LED-Anzeige anstelle der LCD-Anzeige (Serien-Nr. beginnt mit „11D-100” oder „112BS-”). Für diese Geräte ist leider kein Update mehr verfügbar.
Bild des Echtheitsprüfers 11310

Echtheitsprüfer 11310 (CCE 1000 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11310 (CCE 1000 Neo) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels USB-Stick durchführen.

Die Update-Software auf USB-Stick inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR.

Serien-Nr. beginnt mit „1000-”
Bild des Echtheitsprüfers 11310

Echtheitsprüfer 11310 (CP 1100 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11310 (CP 1100 Neo) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels USB-Stick durchführen.

Die Update-Software auf USB-Stick inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR.

Serien-Nr. beginnt mit „1100-”
Bild des Echtheitsprüfers 11312

Echtheitsprüfer 11312 (CCE 1200 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11312 (CCE 1200 Neo) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels USB-Stick durchführen.

Die Update-Software auf USB-Stick inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR.

Serien-Nr. beginnt mit „1200-”
Bild des Echtheitsprüfers 11312

Echtheitsprüfer 11312 (CP 1300 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11312 (CP 1300 Neo) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels USB-Stick durchführen.

Die Update-Software auf USB-Stick inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR.

Serien-Nr. beginnt mit „1300-”
Bild des Echtheitsprüfers 11314

Echtheitsprüfer 11314 (CCE 1400 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11314 (CCE 1400 Neo) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels USB-Stick durchführen.

Die Update-Software auf USB-Stick inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR.

Serien-Nr. beginnt mit „1400-”
Bild des Echtheitsprüfers 11216

Echtheitsprüfer 11216 (CCE 1600 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11216 (CCE 1600 Neo) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombinationen: EUR+CHF oder EUR+PLN (Bitte gewünschte Währungskombination im Auftragsfall angeben).

Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier liegt bei einer Bestellung der SD-Karte bei.

Von diesen Geräten gibt es 2 Hardwareversionen:
Version 1 (alt): von Serien-Nr. 1600N-00002 bis 1600N-01001
Version 2 (neu): ab Seriennummer: 1600N-01002
Bitte geben Sie im Auftragsfall unbedingt die Seriennummer Ihres Gerätes an.

Hinweis: Bei allen Geräten ab Seriennummer 1600N-01002 ist die neueste Software bereits enthalten!

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Echtheitsprüfers 11217

Echtheitsprüfer 11217 (CCE 1700 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11217 (CCE 1700 Neo) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR+CHF.

Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier liegt bei einer Bestellung der SD-Karte bei.

Von diesen Geräten gibt es 2 Hardwareversionen:
Version 1 (alt): von Seriennummer 1700N-00001 bis 1700N-01000
Version 2 (neu): ab Seriennummer 1700N-01001
Bitte geben Sie im Auftragsfall unbedingt die Seriennummer Ihres Gerätes an.

Hinweis: Wird während des Startes der Maschine die Softwareversion C21 angezeigt, so ist in Ihrem Gerät die neueste Software bereits enthalten!

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Echtheitsprüfers 11218

Echtheitsprüfer 11218 (CCE 1800 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11218 (CCE 1800 Neo) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR+GBP+CHF+PLN+HUF.

Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier liegt bei einer Bestellung der SD-Karte bei.

Serien-Nr. beginnt mit „1800N-”

Hinweis: Wird während des Startes der Maschine die Softwareversion C21 angezeigt, so ist in Ihrem Gerät die neueste Software bereits enthalten!

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 1810 Cash & Card finden Sie hier.
Bild des Echtheitsprüfers 11218

Echtheitsprüfer 11218 (CCE 1810 Cash & Card)

Der Echtheitsprüfer 11218 (CCE 1810 Cash & Card) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombinationen: EUR+GBP+CHF+PLN+HUF oder EUR+GBP+CHF+HUF+HRK (Bitte gewünschte Währungskombination im Auftragsfall angeben).

Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier liegt bei einer Bestellung der SD-Karte bei.

Serien-Nr. beginnt mit „1810N-”

Hinweis: Wird während des Startes der Maschine die Softwareversion C21 angezeigt, so ist in Ihrem Gerät die neueste Software bereits enthalten!

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Echtheitsprüfers 11219

Echtheitsprüfer 11219 (CCE 1900 Neo)

Der Echtheitsprüfer 11219 (CCE 1900 Neo) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 19,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombinationen:
USD-EUR-GBP-CHF-RON-BGN-HUF-PLN-CZK oder
USD-EUR-GBP-CHF-TRY-BGN-RON oder
USD-EUR-GBP-CHF-PLN-RUB oder
USD-EUR-GBP-CHF-JPY-SEK-DKK-NOK
(Bitte gewünschte Währungskombination im Auftragsfall angeben).

Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier liegt bei einer Bestellung der SD-Karte bei.

Serien-Nr. beginnt mit „1900N-”

Hinweis: Wird während des Startes der Maschine die Softwareversion C02 angezeigt, so ist in Ihrem Gerät die neueste Software bereits enthalten!

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Echtheitsprüfers 14000

Banknotenprüfgerät 14000 (CCE 140)

Das Banknotenprüfgerät 14000 (CCE 140) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst an einem Computer (unter Betriebssystem Windows) durchführen, indem Sie diesen mit dem Prüfgerät mittels eines speziellen Updatekabels verbinden und dann das Update überspielen. Bitte beachten Sie, dass Sie für diesen Zweck nicht ein Standard Mini-USB-Kabel benutzen können! Sie benötigen ein spezielles RJ/USB-Update-Kabel, das mit einer zusätzlichen Elektronik ausgestattet ist!

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 ist ein Update als kostenloser Download verfügbar.

Zum Kalibrieren der Software benötigen Sie, wie bei den vorherigen Updates, ein spezielles Kalibrierungspapier. Sollten Sie dieses noch vom letzten Update haben, können Sie es selbstverständlich erneut verwenden. Alternativ können Sie es über uns beziehen. Wird das Kalibrierungspapier nicht verwendet, kann es zu Falscherkennung und Abweisung von echten Banknoten kommen.

Serien-Nr. beginnt mit „140-”

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt und entsprechen nicht mehr dem aktuellsten Stand der Technik in punkto Falschgelderkennung. Daher werden auch nach einem Update unter Umständen nicht mehr alle im Umlauf befindlichen Fälschungen erkannt.
Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 1900 Neo finden Sie hier.

Download starten
Bild des Banknotenzählers 1230

Banknotenzähler 1230 (CCE 230 Multi)

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 wird es für dieses Gerät leider kein Update mehr geben.

Serien-Nr. beginnt mit „230M-”

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 2060 finden Sie hier.
Bild des Banknotenzählers 1230

Banknotenzähler 1230 (CCE 230 Neo)

Bei diesem Gerät ist noch nicht abschließend geklärt, ob es für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 ein Update geben wird.

Serien-Nr. beginnt mit „230NEOVD-” oder mit „230N-” (je nach Seriennummernkreis unterschiedliche Softwareversionen notwendig)

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 2060 finden Sie hier.
Bild des Banknotenzählers 1240

Banknotenzähler 1240 (CCE 240 Multi)

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 wird es für dieses Gerät leider kein Update mehr geben.

Serien-Nr. beginnt mit „240M-”

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 2060 finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 1315

Gemischtnotenzähler 1315 (CCE 315 Base)

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 ist ein Update angekündigt, aber derzeit noch nicht verfügbar.

Serien-Nr. beginnt mit „315B-”

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 3050 finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 1340

Gemischtnotenzähler 1340 (CCE 340 Multi)

Der Gemischtnotenzähler 1340 (CCE 340 Multi) benötigt für die neuen Euro Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst an einem Computer (unter Betriebssystem Windows) durchführen, indem Sie diesen mit dem Banknotenzähler mittels eines speziellen Updatekabels verbinden und dann das Update überspielen. Dieses Kabel ist im Lieferumfang der Geräte enthalten. Sollten Sie das Kabel nicht mehr vorliegen haben, können Sie über uns ein neues Kabel beziehen, bitte setzen Sie sich in dem Fall mit uns in Verbindung.

Für Geräte ab Serien-Nr. 340M-000651 ist für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 ein Update angekündigt, aber derzeit noch nicht verfügbar.

Für Geräte bis Serien-Nr. 340M-000650 wird es für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 leider kein Update mehr geben.

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 3060 finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 2342

Gemischtnotenzähler 2342 (CCE 342 Neo)

Der Gemischtnotenzähler 2342 (CCE 342 Neo) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 49,90 + MwSt. verfügbar.

Von diesen Geräten gibt es 2 Hardwareversionen:
Hardware-Version VC: Serien-Nr. beginnt mit „342N-”
Hardware-Version VD: Serien-Nr. beginnt mit „342VD-” oder „5100VP-”
Bitte geben Sie im Auftragsfall unbedingt die Seriennummer Ihres Gerätes an.

Hinweis: Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig, um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier können Sie zum Preis von 10 Euro + MwSt. über uns beziehen.

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt und entsprechen nicht mehr dem aktuellsten Stand der Technik in punkto Falschgelderkennung. Daher werden auch nach einem Update unter Umständen nicht mehr alle im Umlauf befindlichen Fälschungen erkannt.
Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 3060 finden Sie hier.
Bild des Banknotenzählers 2050

Banknotenzähler 2050 (CCE 2050)

Der Banknotenzähler 2050 (CCE 2050) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 49,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR-USD-SEK-CHF-BGN-TRY-DKK-RON-HUF-HRK-PLN-LBP.

Serien-Nr. beginnt mit „2050-”

Hinweis: Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig, um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier können Sie zum Preis von 10 Euro + MwSt. über uns beziehen können.

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Banknotenzählers 2060

Banknotenzähler 2060 (CCE 2060)

Der Banknotenzähler 2060 (CCE 2060) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 49,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR-GBP-USD-SEK-DKK-CHF-TRY-RON-BGN-HRK-PLN-HUF-ALL.

Serien-Nr. beginnt mit „2060-”

Hinweis: Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig, um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier können Sie zum Preis von 10 Euro + MwSt. über uns beziehen können.

Hinweis: Wird während des Startes der Maschine die Softwareversion 123.47 angezeigt, so ist in Ihrem Gerät die neueste Software bereits enthalten!
Hinweis: Bei allen Geräten ab Seriennummer 2060-00101 ist die neueste Software bereits enthalten!

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 3050

Gemischtnotenzähler 3050 (CCE 3050)

Der Gemischtnotenzähler 3050 (CCE 3050) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 49,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR-GBP-USD-PLN-SEK-CHF-BGN-NOK-DKK-RON-HUF-XOF-AOA-HRK.

Serien-Nr. beginnt mit „3050-”

Hinweis: Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig, um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier können Sie zum Preis von 10 Euro + MwSt. über uns beziehen können.

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 3060

Gemischtnotenzähler 3060 (CCE 3060)

Der Gemischtnotenzähler 3060 (CCE 3060) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 49,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR-GBP-USD-PLN-SEK-CHF-BGN-RON-HUF-XOF-AOA-HRK-NOK-DKK-JPY-ALL.

Serien-Nr. beginnt mit „3060-”

Hinweis: Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig, um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier können Sie zum Preis von 10 Euro + MwSt. über uns beziehen können.

Hinweis: Wird während des Startes der Maschine die Softwareversion 123.47 angezeigt, so ist in Ihrem Gerät die neueste Software bereits enthalten!
Hinweis: Bei allen Geräten ab Seriennummer 3060-00723 ist die neueste Software bereits enthalten!

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 3200

Gemischtnotenzähler 3200 (CCE 3200)

Der Gemischtnotenzähler 3200 (CCE 3200) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 49,90 + MwSt. verfügbar.

Von diesen Geräten gibt es 2 Hardwareversionen:
Hardware-Version 1 (CCE 3200): Serien-Nr. beginnt mit „3200-0”
Hardware-Version 2 (CCE 3200 VB): Serien-Nr. beginnt mit „3200-2”
Bitte geben Sie im Auftragsfall unbedingt die Seriennummer Ihres Gerätes an.

Hinweis: Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig, um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier können Sie zum Preis von 10 Euro + MwSt. über uns beziehen.

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 3300 finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 3300

Gemischtnotenzähler 3300 (CCE 3300)

Der Gemischtnotenzähler 3300 (CCE 3300) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels USB-Stick durchführen.

Die Update-Software auf USB-Stick inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 49,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombination: EUR-GBP-USD.

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 5000

Gemischtnotenzähler 5000 (CCE 5000)

Der Gemischtnotenzähler 5000 (CCE 5000) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels SD-Karte durchführen.

Für Geräte bis Serien-Nr. 5000-00080 ist ein Update angekündigt, aber derzeit noch nicht verfügbar.

Für Geräte ab Serien-Nr. 5000-00081 ist die Update-Software auf SD-Karte inkl. 100 und 200 Euro zum Preis von 49,90 + MwSt. verfügbar.

Von diesen Geräten gibt es 2 Hardwareversionen:
Version 1 (alt): von Serienummer 5000-00000 bis 5000-00080
Version 2 (neu): ab Seriennummer 5000-00081
Bitte geben Sie im Auftragsfall unbedingt die Seriennummer Ihres Gerätes an.

Hinweis: Je nach Zustand der Sensoren und Alter des Gerätes ist die Verwendung von Kalibrierungspapier notwendig, um die Sensoren auf die neuen Banknoten einzustellen. Wird entgegen der Empfehlung keine Kalibrierung vorgenommen kann es zu Problemen bei der Erkennung von echten und falschen Banknoten kommen. Das Kalibrierungspapier können Sie zum Preis von 10 Euro + MwSt. über uns beziehen.

Diese Geräte werden nicht mehr hergestellt. Die Artikelbeschreibung und Preise des Nachfolgemodells CCE 5050 finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 5050

Gemischtnotenzähler 5050 (CCE 5050)

Der Gemischtnotenzähler 5050 (CCE 5050) benötigt für die neuen Euro-Banknoten ein Softwareupdate. Das Update können Sie selbst mittels USB-Stick durchführen.

Die Update-Software auf USB-Stick inkl. 100 und 200 Euro ist zum Preis von 49,90 + MwSt. verfügbar.
Währungskombinationen: EUR+USD+GBP+CHF+BGN oder EUR+USD+GBP+BGN+PLN.

Hinweis: Wird während des Startes der Maschine die Softwareversion C24 angezeigt, so ist in Ihrem Gerät die neueste Software bereits enthalten!

Die Artikelbeschreibung und Preise finden Sie hier.
Bild des Gemischtnotenzählers 5600

Gemischtnotenzähler 5600 (CCE 5600)

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 wird es für dieses Gerät leider kein Update mehr geben.

Dieser Artikel wird nicht mehr hergestellt.
Bild des Gemischtnotenzählers 1550

Gemischtnotenzähler 1550 (LXD 50)

Für die 100- und 200-€-Banknoten der Euro-Serie 2 wird es für dieses Gerät leider kein Update mehr geben.

Dieser Artikel wird nicht mehr hergestellt.